19.00 Türöffnung

20.00 Beginn

Vorverkauf: www.starticket.ch

 

 

Wednesday, 16.10.2019

"Remake Miles Davis Gil Evans"

Max Jendly Jazz Big Band featuring Matthieu Michel"

Eine 33-köpfige Big Band für eine grossartige Rekonstruktion

 

Insgesamt 33 Musizierende – die meisten Berufsmusiker*innen aus drei Schweizer Sprachregionen, Lehrpersonen mehrerer Musikhochschulen, Solisten und Mitglieder verschiedener Kammerorchester sowie gefragte Jazzmusiker*innen – haben sich in der MJBB Max Jendly Jazz Big Band (genannt nach dem Freiburger Komponisten und Arrangeur) um den Star-Trompeter Matthieu Michel zusammengefunden, um am 16. Oktober 2019 im Theater National von Bern die aussergewöhnliche Zusammenarbeit zwischen dem Trompeter Miles Davis und dem Arrangeur Gil Evans in einem glanzvollen Remake wiederaufleben zu lassen.

 

Im Jahr 1957 verpflichtete der legendäre Trompeter Miles DAVIS einen der besten Jazzkomponisten/-arrangeure des 20. Jahrhunderts, Gil EVANS, um mit ihm bis 1960 eine Anthologie-Trilogie zu schaffen, die unter dem Label Capitol erschien und die drei Alben «Miles Ahead», «Porgy & Bess» und «Sketches of Spain» umfasste.

Die MJBB Max Jendly Jazz Big Band, die 2017 gegründet und eigens für das Remake auf 33 Musizierende erweitert wurde, schickt sich an, die magische und packende Atmosphäre dieser Trilogie wiederaufleben zu lassen. Das Orchester konnte sich die Mitarbeit des New Yorker Arrangeurs Joe Muccioli sichern, der alle Instrumentalpartien dieser Aufnahmen rekonstruierte, während Max Jendly die Aufgabe zufiel, die Bearbeitung für die Formation des MJBB zu schreiben.

Für den Solopart von Miles Davis konnte einer der besten Jazz-Trompeter Europas gewonnen werden, der Freiburger Matthieu Michel, der in den 1970er-Jahren seine Jazzanfänge in der von Max Jendly geleiteten Big Band «Le Grand Bidule» gemacht hatte, um anschliessend eine brillante Karriere zu absolvieren. Es ist festzuhalten, dass bei dieser Gelegenheit 4 Berner Musiker(innen)­ – Trompeter Sonja Ott, Dave Blaser und Lukas Thöni, und Flötists/Saxophonist Amin Mokdad – an diesem Konzert teilnehmen.

Dieses «Remake Miles Davis – Gil Evans» ist der zweite Teil des «Triptychons 2022» des MJBB; der erste Teil bestand aus der Zusammenstellung der Big Band und der Uraufführung der «Jazz Suite No 1» von Max Jendly, während der für 2021 geplante dritte Teil die Uraufführung der «Suite symphonique Jazz No 2» durch die MJBB und ein Kammerorchester vorsieht.

Veranstalter: www.mjbb.ch

 


« return to the overview