vendredi, 20.04.2018

ABGESAGT! Krüger Brothers, Maja & Carlo Brunner

Fernweh Heimweh

Es ist kaum zwei Wochen her, seit den beiden ausverkauften, wunderbaren Konzerten der Krüger Brothers im Zürcher Albisgütli. Die Vorfreude auf ihre Schweizer Tournee mit Maja & Carlo Brunner im April steigerte sich erneut. Nun die Hiobsbotschaft:


Tournee verschoben. Jens Krüger im Spital.
Vergangenen Sonntagabend meldete sich Jens Krüger per Mail aus dem Spital in Wilkesboro (North Carolina) bei seinen Partnern in der Schweiz: «Leider müssen wir die Tournee mit den Brunners verschieben. Ich bin im Spital und falle gemäss ärztlichem Befund mindestens für die nächsten sechs bis acht Wochen aus. Das tut mir leid für das Publikum, wie auch für Maja und Carlo Brunner und ihre Mitmusiker, und natürlich auch für den Veranstalter Martin Schiess und sein Team.»
Was ist passiert? Kurz nach den beiden Konzerten im Albisgütli in Zürich anfangs März, verspürte der weltweit bewunderte Banjomusiker Bauchschmerzen. Doch er dachte sich nicht viel dabei. Auf dem Rückflug in die USA wurden die Schmerzen dann schlimmer, unerträglich. Zuhause angekommen, ging es auf schnellstem Weg ins Spital. Diagnose: Böse Infektion, sofort starke Schmerzmittel, sofort genaue Abklärungen beim Spezialisten. Eine Woche später nun scheint das Gröbste überstanden. Die geplante Schweizer Tournee in weniger als vier Wochen, mit intensiven Proben davor, ist auch mit kühnsten, optimistischen Prognosen nicht möglich. Jens Krüger ist aber zuversichtlich, dass er nach der Rekonvaleszenz wieder fit ist für Konzerte. Bedingt durch viele bereits gebuchte Konzertdaten der Krüger Brothers in den USA, wie auch von Maja und Carlo Brunner hierzulande, konnten erst im Januar 2019 gemeinsame freie Termine gefunden werden.
Veranstalter Martin Schiess: «Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Daten und müssen nicht umgetauscht werden.»


Veranstalter www.k-directag.ch

 Ersatzdatum ist der Freitag, 18. Januar 2019!


« retour à l’aperçu